Freiwillige Feuerwehr Bützer
 
Link verschicken   Drucken
 

Ziele und Aufgaben

Die Feuerwehr
 

Retten
Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen. Aber auch das Befreien aus einer Zwangslage durch technische Geräte wie sie bei der Feuerwehr vorhanden sind, gehören zu dieser Aufgabe. Spezielle Tätigkeitsfelder hierfür sind z.B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

 

Löschen
Das Löschen ist die älteste und wohl auch bekannteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten „abwehrenden Brandschutz“ werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung und Fahrzeugen bekämpft. Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

 

Bergen
Eine sehr beklemmende Aufgabe für uns als Feuerwehr ist das Bergen von Menschen. Aber auch das Bergen von Sachgütern oder Tieren gehört mit in dieses Aufgabenfeld.

 

Schützen
Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen Elemente des vorbeugenden
Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden z. B. durch Brandsicherheitswachen bei
öffentlichen Veranstaltungen oder durch Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, Schulen und Kindergärten
um auf das richtige Verhalten aufmerksam zu machen.
 
Die Feuerwehr betreibt aktiven Umweltschutz, etwa durch die Eindämmung von Ölunfällen, Beseitigung von
Ölspuren auf Straßen und Schutz vor chemischen, biologischen und atomaren Gefahren.

 

Aus- und Fortbildung
Feuerwehrtechnische Ausbildungen vor Ort, auf Kreis- und auf Landesebene. Wir Bilden Dich und uns aus zum Sprechfunker, Maschinisten, Atemschutzgeräteträger, Motorkettensägenführer, Truppmann, Truppführer, Führungslehrgänge u.v.m.

 

Brandschutzerziehung und –Aufklärung
Beteiligung an der Brandschutzerziehung und -Aufklärung

Organisation von Feuerwehr-Aktions- und Infotagen. Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Feuerwehrverstehens

 

Jugendfeuerwehr
Betreuung und Förderung der Jugendarbeit in der Feuerwehr
Teilnahme an Jugendfeuerwehrlagern und Jugendfeuerwehrmeisterschaften. Ausbildung, Unternehmungen, Sport, Spaß, Spiel, Feste u.v.m.


 

Kameradschaftliche Zusammenarbeit
Auch außerhalb der Dienste ist Dienst. Bei Festen z.B. Osterfeuer, Oktoberfeuer, Kosefest, Dorffrühjahrsputz oder die Jahreshauptversammlung, Fort- und Ausbildungen dienen Dir und uns der Kameradschaftspflege und dem Miteinander. Genauso gehören aber auch der Fußballabend oder ein schöner Grillabend dazu.

 

 
Veranstaltungen
 
 
 
 
Sponsoren
 

Diese Seite finanziert sich durch private Spenden.

Wir bedanken uns bei Sven Szramek für die Übernahme der Kosten für ein weiteres Jahr.